Jugenddirigent Michael Güntner

Michael Güntner, erlernte mit 7 Jahren das Handwerk der Tuba und ist seither Mitglied im MV Altomünster. Außerdem engagiert er sich tatkräftig im Wittelsbacher Land Orchester, Musikverein Kühbach und der Bläsergruppe Seratiner.

Bei einer Probewoche im Jahre 2007 mit dem sinfonischen Orchester des Gymnasiums bei St. Stephan entdeckte er die Liebe zum Dirigieren und Unterrichten. Ihm ist wichtig, dass die Jugend kameradschaftlich und mit Erfolg gefördert wird.

Als „Allzweckwaffe“ oder „Allrounder“ genannt, hilft Michi überall dort wo Not am Mann ist aus, egal ob mit der Tuba, Oboe oder dem Klavier. Zu einem größten Erlebnissen in seiner jungen Laufbahn zählt die Uraufführung des Musiktheaters „Die Galoschen des Glücks“ mit dem jungen AGV-Orchester München.